KOMMUNALE KITAS LUSTADT   

                        Spielen - Lernen - Forschen - Mitreden                             


Die Kindertagesstätten:

In der Villa Lustica können wir aktuell 75 Kinder im Alter von 2- 6 Jahren in drei Gruppen betreuen. Es stehen 39 Teilzeitplätze und 36 Ganztagesplätze mit Mittagessen zur Verfügung.

Die
Villa Murmelstein ist eine eingruppige Einrichtung. Hier können wir aktuell 25 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren betreuen. Es stehen hier 12 Ganztagesplätze mit Mittagessen zur Verfügung.

Die beiden Einrichtungen arbeiten eng zusammen. Träger für beide ist die Ortsgemeinde Lustadt.

Die Häuser sind modern gestaltet und verfügen über ein großzügiges Raumangebot.
 
Das naturnah gestaltete Außengelände wird von beiden Kitas gemeinsam genutzt und lädt in vielfältiger Weise zum Toben, Klettern, Matschen und Spielen ein. 
 

Das ist uns wichtig:

  • Spaß an der Arbeit mit Ihren Kindern und Ihnen

  • Individuelle Eingewöhnungszeit nach den Bedürfnissen der Kinder

  • Erziehung der Kinder zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

  •  Zusammenarbeit mit Elternausschuss, Elternschaft und Förderverein

  • situationsorientiertes Arbeiten

Als pädagogisches Konzept bilden der Situationsansatz, sowie die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, die Grundlage unserer Arbeit.
Wir haben es uns zum großen Thema gemacht, die Kinder im Alltag mehr mit ein zu beziehen und sie an allen wichtigen Entscheiden des Kita-Alltags zu beteiligen (zu partizipieren).
Im Jahr 2013 bis 2015 haben wir an dem BASF- Projekt "Qualität im Situationsansatz" erfolgreich teilgenommen. 

Seit September 2016 nehmen wir an einem Modellprojekt der Offensive Bildung der BASF teil: "Herausforderungen Für Dich? Für Mich? Für alle?" 

 Angebote, die in unsere Arbeit einfließen:

  • Lernwerkstatt mit Forscherbereich

  • Waldprojekttage

  • Sprachförderung

  • Ausflüge und Exkursionen

  • gruppenübergreifende Aktionen

  • Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen vor Ort

  • Gestaltung des Übergangs in die Schule in enger Zusammenarbeit mit der hiesigen Grundschule

Weitere Informationen über unsere Einrichtung, Arbeit und Angebote erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch mit der Leiterin der Kita, Frau Wellnhofer.